Skip to main content

Kreisrunder Haarausfall Katze
Für einen Hunde und Katzen Besitzer gibt es nichts Schöneres, als nach einem anstrengenden Arbeitstag nachhause zu kommen, seinen geliebten Vierbeiner in die Arme zu nehmen und auf dem Sofa bei einer Tasse Tee oder Kaffee mit seinem treuen Begleiter zu kuscheln. Aber huch? Was ist denn das?

Hat sich da eben eine kreisrunde, kahle Stellen auf dem Fell Ihres Vierbeiners sichtbar gemacht? Für viele Katzen Besitzer läuten natürlich die Alarmglocken, wenn sie auf dem makellosen Fell (Haare) ihres Tieres eine kahle Stelle finden. Aber was steckt hinter der Alopezie bei Katzen, und weshalb ist dieser kreisrund und hat kahle Stellen?

“Kreisrunder Haarausfall Katze” – Ist kreisrunder Haarausfall bei Katzen gefährlich?

Ja, denn kreisrunder Haarausfall bei Katzen ist nicht normal. Dass Katzen regelmäßig Fell (Haare) verlieren ist üblich. So ändert sich ganz natürlich die Fellbeschaffenheit der Vierbeiner zu Beginn der Winterjahreszeit. Kahle Stellen im Katzen Fell und auch sehr ausgedünntes Haar sind jedoch häufig ein Alarmzeichen.

Kreisrunder Haarausfall Katze

Unter anderem macht sich bei manchen Katzen ein kreisrunder Haarausfall bemerkbar, der vor allem ein Anzeichen für Pilzinfektionen ist. Fast immer können diese als Auslöser für den kreisrunden Haarverlust bei Katzen identifiziert werden.

“Kreisrunder Haarausfall Katze” – Woher kommt der Pilzbefall bei Katzen?

Der Pilzbefall wird durch Erreger ausgelöst. Nahezu jeder Erreger von Pilzinfektionen bei Katzen ist der Pilz “MICROSPORUM CANIS“. Katzen infizieren sich meistens bei anderen Katzen durch direkten Hautkontakt oder indirektem Kontakt, der durch die Pilzsporen aus der Umgebung erfolgt.

“Kreisrunder Haarausfall Katze” – Können Hausmittel gegen Hautpilze bei der Katze helfen?

Viele Tierhalter versuchen, wenn sich ein kreisrunder Haarverlust (kahle Stellen) bei ihrer Katze bemerkbar macht, mit Hausmittel Pilzerkrankungen zu behandeln. Dabei sind vor allem Kokosöl, Teebaumöl und Knoblauch weit im Internet als Wundermittel gegen Pilzerkrankungen bekannt.

Kreisrunder Haarausfall Katze

Aber die Wirkung dieser Mittel ist nicht wissenschaftlich belegt und vieles, was als Hausmittel für die Katze gilt, ist sogar schädlich für Katzen und kann im schlimmsten Fall Vergiftungen verursachen.
Ausschließlich der Tierarzt sollte also eine Behandlung gegen Hautpilze durchführen.

“Kreisrunder Haarausfall Katze” – Kann ich einen Pilzbefall bei meiner Katze vorbeugen?

Grundsätzlich kann sich jede Katze anstecken. Trotzdem haben Katzen Welpen sowie alte und geschwächte Katzen das größte Risiko, an einer Hautpilzinfektion zu erkranken. Jeder Katzen Besitzer sollte seine Katze davor schützen. Dies erreicht er durch einige Vorsichtsmaßnahmen :

  • Einmal wöchentlich sollten Räume und Gegenstände desinfiziert werden, auch wenn diese
    offensichtlich nicht von Hautpilzen befallen sind.
  • Parallel dazu sollten auch Transportkörbe, Decken und Halsbänder desinfiziert werden.
  • Natürlich sollte der Kontakt mit einem betroffenem Tier und verunreinigten Umgebungen gemieden
    werden.
  • Auch in Tierheimen sollte eine regelmäßige Untersuchung auf Hautpilze hin erfolgen.
  • Eine regelmäßige Kontrolle ist wichtig, da manche Tiere den Erreger in sich tragen, aber keine Symptome zeigen.

“Kreisrunder Haarverlust Katze” – Wie lange ist der Hautpilz ansteckend?

Pilzporen können sich sehr leicht in der Wohnung verbreiten und bei optimalen Bedingungen über Jahre überleben und ansteckend bleiben. Deshalb ist sehr wichtig, dass die Umgebung und alle Gegenstände in der Wohnung zu desinfizieren, mit denen Ihr Vierbeiner im Kontakt war.

“Kreisrunder Haarverlust Katze” – Kann mein Vierbeiner mich mit Hautpilz anstecken?

Der Hautpilz gehört zu den Krankheitserregern mit zoonotischem Potential. Das heißt, dass der Hautpilz sowohl Hunde, Katzen als auch Menschen befallen kann. Hat Ihr Hund oder Ihre Katze einen Hautpilz, so kann sie Sie anstecken! Um sich vor dem Krankheitserreger zu schützen, sollten Sie nach dem Kontakt mit Ihrem Hund oder mit Ihrer Katze

regelmäßig und gründlich Hände waschen und Ihr Hund oder Katze nicht im Bett oder auf dem Sofa schlafen lassen.

Schwangere, immungeschwächte Menschen und Kinder sollten sich von betroffenen Katzen sowie Hunde und von verunreinigten Gegenständen und Räumen fernhalten.

“Kreisrunder Haarausfall Katze” – Weitere Ursachen & Stress

Auch wenn der kreisrunde Haarverlust sehr typisch für eine Pilzerkrankung beim Hund und Katzen ist, so gibt es noch viele weitere Ursachen wie z.B. Stress, die man als Hunde und Katzen Besitzer beachten sollte, sollte sich der Test auf Pilzbefall als negativ erweisen.

Stress – Neben psychischen Leiden und Stress gibt es unter anderem folgende mögliche Gründe für einen kreisrunden Haarverlust beim Hund und bei Katzen.

“Kreisrunder Haarverlust Katze” – Ursachen wie falsche Ernährung und Mangelerscheinung führen zu Haarverlust

Falsche Zusammensetzungen von Vitaminen und Fettsäuren in Futtermitteln können zu gesundheitlichen Problemen beim Hund und bei Katzen führen. Wenn Hunde und Katzen an Verdauungsbeschwerden leiden, kann es sehr schnell passieren, dass es zu einem Fettsäuremangel kommt, der sich in der Fellbeschaffenheit bei Hunde und Katzen widerspiegelt.Kreisrunder Haarausfall Katze

Auch bei einer zu geringen Zufuhr von Vitaminen wird das geliebte Fell beim Hund und der Katzen Haare in Mitleidenschaft gezogen: Insbesondere ein Zink-Mangel und ein Vitamin-A-Mangel werden mit Alopezie (Verlust der Haare) in Verbindung gesetzt.

Auch wenn eine Mangelernährung durch Futtermitteln eher selten auftritt, sollten Katzenbesitzer vorsichtshalber die Zutatenliste ihres Katzenfutters genauer durchlesen und im Zweifelsfall das Futtermittel wechseln oder ihren Tierarzt kontaktieren.

“Kreisrunder Haarverlust Katze” – Allergien als Ursache von Haarverlust

Wie beim Menschen können auch Katzenallergien einen Einfluss auf die Haut-und Fellgesundheit haben. Hat Ihr Vierbeiner vielleicht eine Flohspeichelallergie oder eine Unverträglichkeit gegenüber Inhaltsstoffen in ihrem Futter?

Die Ursachen Diagnose erfolgt anhand der Symptome beim Tierarzt.

Es gibt auch Allergietests beim Tierarzt, jedoch sind diese bei der Feststellung von einer Flohspeichelallergie nicht sehr zuverlässig.

  • Flohspeichelallergie: Die Flohspeichelallergie ist sehr schwer zu diagnostizieren. Das deutlichste Symptom ist ein starker Juckreiz, meist am hinteren Körperteil und am Hals und Kopf. Der Juckreiz kann so stark ausgeprägt sein, dass die Katze sich das Fell “weg lecken”.
  • Futtermittelallergie: Häufige Symptome der Futtermittelallergie sind Erbrechen, Hautentzündungen und Durchfall. Auch hier leiden viele Vierbeiner unter einem starken Juckreiz, sodass sich diese Katzen die Haut wund lecken. Dies führt mit der Zeit zu einzelnen haarlosen Stellen im Fell.

Kreisrunder Haarverlust bei meiner Katze – Krankheiten als Ursachen von Fellproblemen bei der Katze

Können Ursachen wie z.B. Krankheiten eine Alopezie auslösen? Wer bemerkt, dass sein geliebter Vierbeiner von Haarverlust betroffen ist, stellt sich viele Fragen. Auch eine Erkrankung kann eine Ursache sein und dazu führen, dass Ihre Katze Fell (Haare) verliert.

Ein Tierarzt kann helfen – Ob eine Erkrankung die Ursache für Alopezie ist, kann der Tierarzt des Vertrauens leicht herausfinden und somit Hilfe leisten. Eine eigenständige Forschung der Ursachen kann lange Zeit in Anspruch nehmen und die Gesundheit ihrers Virbeiners zusätzlich belasten!

Kreisrunder Haarausfall Katze
  • Stoffwechselstörungen: Die Schilddrüsenüberfunktion gehört zu den häufigsten Stoffwechselstörungen. Sie wird auch als Hyperthyreose bezeichnet. Da Katzen bei einer Hyperthyreose nervöser und unruhiger sind, lecken sie sich vermehrt, was in vielen Fällen dazu
    führt, dass sie große Mengen an Fell (Haare) verlieren.
  • Hormonstörungen: Hormonstörungen können für Ihren Vierbeiner lebensbedrohlich werden. Wenn ein kreisrunder Haarverlust (kahle Stellen) bei Ihrer Katze auftritt und ein Pilzbefall ausgeschlossen ist, sollten Sie
    sich umgehend an Ihren Tierarzt wenden, um eine Hormonstörung als Ursache auszuschließen.
  • Autoimmunerkrankungen: Einige Immunerkrankungen können die Gesundheit Ihres Vierbeiners negativ beeinflussen und zu Haarverlust führen. Mögliche Hautveränderungen führen häufig dazu, dass sich ein kreisrunder Haarverlust (kahle Stellen) im Katzenfell zeigt. Auch in diesem Fall sollten Sie sich Hilfe, beim Tierarzt, in Anspruch nehmen.

Alopezie durch Flöhe – Was bedeutet das für die Gesundheit?

Sollten sich Flöhe im Katzenfell bemerkbar machen, heißt das, für die Gesundheit ihres Vierbeiners, nichts Gutes! Denn Flöhe können die Gesundheit stark einschränken. Flöhe können Haarverlust, Hautzeizungen sowie allergische Reaktionen auslösen. Um eine Ausbreitung der Flöhe zu verhindern, sollte umgehend ein Tierarzt konsultiert werden.

“Kreisrunder Haarausfall Katze” – Wie kann ich meinem Vierbeiner außerhalb der medizinischen Behandlung beim Tierarzt mit einer Pflege helfen?

Kreisrunder Haarverlust bei Katzen – Pflege Hilfe bei Haarverlust mit Lachsöl?

Tipps: Pflege mit hochwertige Fettsäuren stärken das Immunsystem von Mensch und Tier und machen Ihren Vierbeiner weniger anfällig für Krankheiten und Allergien. Omega 3- und Omega 6- Fettsäuren sind also die perfekte Nahrungsergänzung für die Gesundheit Ihres Vierbeiners.

Die Pflege mit hochwertigen Fettsäuren machen das Fell Ihres Vierbeiners glänzend und gesund.

Durch die Pflege mit hochwertigen Fettsäuren kann der Fellverlust Ihres Vierbeiners deutlich und ohne Chemie verringert werden und somit ihre Gesundheit fördern. Mittlerweile werden die hochwertigen Fettsäuren in einigen Katzenfutter-Marken zugefügt, sodass Ihre Katze bei Verzehr dieser Katzenfutter bereits der tägliche Bedarf an Fettsäuren und gleichzeitig die Pflege gedeckt.

“Kreisrunder Haarverlust Katze” – Die richtige Fell Pflege bei Alopezie

Kreisrunder Haarverlust bei Katzen Tipps: Sie können die Fell Pflege Ihrer Katzen durch regelmäßiges Bürsten unterstützen. Besonders an den Stellen, die für Ihren Vierbeiner nur schlecht erreichbar sind, braucht die Katze Hilfe für die optimale Pflege des Fells.

Kreisrunder Haarausfall Katze

Weitere Pflege Maßnahmen und Tipps: Des Weiteren sollten Sie Ihre Katze regelmäßig nach Verfilzungen und Haarknötchen untersuchen und diese, für ihre Gesundheit und Pflege, entfernen. Denn glänzendes und glattes Fell bedeutet Gesundheit für Ihren Vierbeiner und hält ungebetene Keime und Gäste fern!

Weitere Informationen zum Thema “Kreisrunder Haarverlust bei Tieren” erfahren Sie unter Kreisrunder Haarausfall bei Tieren.

Unsere Produktempfehlungen und Tipps

Tipps: Hierzu empfehlen wir Ihnen wertvolle Produkte:

Die KatzenkorrekturGesundes Katzenfutter selber machenOnline-Schulung:
“So füttern Sie Ihre Katze krank”
Kreisrunder Haarausfall KatzeKreisrunder Haarausfall KatzeKreisrunder Haarausfall Katze
Zum ProduktZum ProduktZum Produkt